Grippeschutzimpfung

 

 

Die Saison der jährlichen Grippe-Impfung beginnt. Das Praxisteam Dr. Thies-Tenschert bietet die Impfung ab Oktober wieder für Sie an.

 

Insbesondere ältere Menschen, Personen mit chronischen Krankheiten, medizinisches Personal und schwangere Frauen sollten sich vor der Viruserkrankung schützen. Ebenso Menschen, die sehr viel Kontakt mit anderen Menschen haben - Erzieher, Verkäufer, Busfahrer .

 

Die Nebenwirkungen einer Grippeimpfung sind sehr gering. In einigen Fällen klagen die geimpften Personen über Unwohlsein, Kopf- und Gliederschmerzen. Diese Beschwerden verschwinden in der Regel nach ein bis zwei Tagen wieder.

 

Die Zusammensetzung des Impfstoffes wird jedes Jahr von der Weltgesundheitsorganisation (WHO) festgelegt. Sie entscheidet welche drei Stämme des Grippe-Erregers enthalten sein müssen.

 

Die Grippeimpfung sollte jährlich wiederholt werden, da sie nur eine kurze Zeit anhält.

Nach der Impfung dauert es zirka zwei Wochen bis der komplette Impfschutz wirkt.

 

Ebenfalls ist die einmalige Impfung gegen Lungenentzündung (Pneumonie) allen Menschen ab 60 und allen Personen mit schweren Krankheiten zu raten.

 

Umfassende Informationen zum Thema Impfen finden Sie hier: www.impfen-info.de

 

Bitte bringen Sie Ihren Impfausweis zum Impftermin mit!

 

Kommen Sie gesund durch Herbst und Winter!

 

Ihr Praxisteam Dr. Thies-Tenschert